Gleitlager

Wartungsfreie Gleitlagerbuchsen

Serie WU

Hauptmerkmale

  • selbstschmierend/ wartungsfrei für niedrige Geschwindigkeiten
  • geringer Verschleiß
  • niedrige Reibungsgeschwindigkeiten
  • unempfindlich gegen Stoßbelastung
  • keine Feuchtigkeitsaufnahme
  • hohe Korrosionsbeständigkeit


Aufbau

  • verzinkter Stahlrücken
  • multiporöse Bronzeschicht
  • Gleitpaarung: PTFE-Gemisch


Technische Daten

  • zulässige stat. Flächenpressung 280N/mm²
  • zulässiger Temperaturbereich: -195°C - +270°C


Einbautoleranzen

  • Gehäusebohrung H7
  • Wellentoleranz ø <=55: f7; >55: h8


Einbauhinweise

  • Die Kanten der Aufnahmebohrung und der Welle müssen angefast sein.
  • Es empfiehlt sich die Verwendung eines Einpressdorns.
  • Eine Beschädigung der Gleitflächen ist zu vermeiden.
  • Die Stoßfuge darf nicht in Lastrichtung liegen.


Schmierung

  • Nicht erlaubt

 

Selbstschmierende Gleitlagerbuchsen

Serie WG

Hauptmerkmale

  • selbstschmierend/wartungsfrei
  • für niedrige Geschwindigkeiten
  • geringer Verschleiß
  • lange Lebensdauer
  • Korrosions- und Meerwasserbeständigkeit
  • unempfindlich gegen Stoßbelastung
  • niedriger Reibwert


Aufbau

  • hochverschleißfeste Bronze mit Festschmierstoffdepots


Technische Daten

  • dyn. Flächenpressung 100 N/mm²
  • Temperaturbereich -40 °C – +300 °C


Einbautoleranzen

  • Gehäusebohrung H7
  • Welle bei hohen Belastungen d8
  • Welle bei niedrigen Belastungen e7
  • Welle bei kleinem Lagerspiel f7
  • Wellenoberfläche max. Rz 1,6


Einbauhinweise

  • Die Kanten der Aufnahmebohrungen und der Welle müssen angefast sein. Es empfiehlt sich die Verwendung eines Einpressdorns. Eine Beschädigung der Gleitflächen ist zu vermeiden.


Schmierung

  • Lithiumverseifte Fette

 

 

Wartungsarme Gleitlagerbuchsen

Serie WX

Hauptmerkmale

  • gut geeignet für rotierende und oszillierende Bewegungen
  • wartungsarm
  • Lange Nachschmierintervalle
  • geringer Verschleiß
  • geringe Empfindlichkeit gegen Kantenbelastungen
  • keine Aufnahme von Wasser


Aufbau

  • verkupferter Stahlrücken
  • multiporöse Bronzeschicht
  • Porenfüllung und Deckschicht aus Acetalharz


Technische Daten

  • zulässige stat. Flächenpressung 140N/mm²
  • zulässiger Temperaturbereich: -40°C - +130°C


Einbautoleranzen

  • Gehäusebohrung H7
  • Welle h8


Einbauhinweise

  • Die Kanten der Aufnahmebohrung und der Welle müssen angefast sein
  • Es empfiehlt sich die Verwendung eines Einpressdorns
  • Eine Beschädigung der Gleitflächen ist zu vermeiden.
  • Die Stoßfuge darf nicht in Lastrichtung liegen


Schmierung

  • geeigneter Schmierstoff: Lithiumverseifte Fette ohne MoS2-Zusätze

 

Wartungspflichtige Gleitlager/ Massivbronze

Serie WB

Hauptmerkmale

  • hohe Belastungswerte
  • hohe thermische Leitfähigkeit
  • hohe chemische Beständigkeit


Aufbau

  • Bronzezusammensetzung nach DIN 17662 (CuSn8)


Technische Daten

  • zulässige stat. Flächenpressung 120N/mm²
  • zulässige dynam. Flächenpressung 40 N/mm²


Einbautoleranzen

  • Gehäusebohrung H7
  • Wellentoleranzen e oder f


Einbauhinweise

  • Die Kanten der Aufnahmebohrung und der Welle müssen angefast sein
  • Es empfiehlt sich die Verwendung eines Einpressdorns
  • Eine Beschädigung der Gleitflächen ist zu vermeiden.
  • Die Stoßfuge darf nicht in Lastrichtung liegen


Schmierung

  • unbedingt erforderlich um eine Korrosion der Gegenlaufflächen zu verhindern und einen korrekten Betrieb zu gewährleisten

 

Copyright 2020 WSW Wälzlager - Wolfgang Streich GmbH & Co. KG
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung
OK