Gelenkköpfe

Neben Gelenklagern gehören auch Gelenkköpfe zum Standardprogramm von WSW WÄLZLAGER.


Gelenkköpfe bestehen aus einem Gehäuse mit einem eingebauten Gelenklager. Sie haben entweder ein Innen- oder ein Außengewinde und werden standardmäßig mit Rechtsgewinde geliefert, auf Anfrage ist aber auch die Lieferung mit Linksgewinde möglich.

Die standardmäßig eingebauten Lager finden Sie unter der jeweiligen Type, möglich ist aber auch die Montage anderer Lager (z.B. wartungsfrei oder abgedichtet), wenn Außenringbreite und Außendurchmesser übereinstimmen.
Ebenso wie Gelenklager sind auch Gelenkköpfe in wartungspflichtiger und wartungsfreier Ausführung vorhanden. Auf Anfrage können sie auch rostfrei geliefert werden.
WSW hat sowohl Hydraulikgelenkköpfe in diversen Ausführungen als auch Gelenkköpfe der Serien E und der Serie K im Programm.

Um den besonderen Beanspruchungen im Offshore-Betrieb standzuhalten sind die Gelenkköpfe auch mit spezieller Lackierung erhältlich.

Typ Wartung Eigenschaften Informationen Vergleichsnummern Suchbegriffe
WGAS..
DIN ISO:
Form:
Stahl/ Stahl
wartungspflichtig

Größe:
(25-160) mm
Betriebstemperatur:

  • Wartungspflichtiger Hydraulikgelenkkopf, schwere Ausführung, klemmbar, zum Aufschrauben

  • Gelenklager der Serie GE··ES werden mit Sicherungsringen befestigt

  • Nachschmierbar über Schmiernippel im Gehäuse

  • Material: 20-50 mm: C45, 60-160 mm: Sphäroguss

Merkmale:

SIA..ES, TAPR.. U GAS, SN..GAS, FMA..D, MA..D, GK..SKS, CGAS..
Copyright 2020 WSW Wälzlager - Wolfgang Streich GmbH & Co. KG